-- Werbung --
Veröffentlicht am

Fahrtkostenentlastung und Deutschlandticket: Neue Vorteile für Pendler

Aktualität
Veröffentlicht am

-- Werbung --

Die steigende Pendlerpauschale von 38 Cent ab dem 21. Kilometer und das neue Deutschlandticket, eingeführt nach dem Erfolg des 9-Euro-Tickets, bieten Berufspendlern finanzielle Erleichterung. Die erhöhte Entfernungspauschale gilt rückwirkend ab Januar 2022 bis 2026, unabhängig vom Verkehrsmittel, und erstreckt sich sogar auf Geringverdiener durch die Mobilitätsprämie.

Das Deutschlandticket, seit Mai 2023 verfügbar, ist digital, bundesweit gültig und monatlich kündbar. Mit einem Einstiegspreis von 49 Euro, finanziert durch 1,5 Milliarden Euro jährlich vom Bund und entsprechender Beteiligung der Länder, bietet es flexible Mobilitätsoptionen.

Die zeitlich begrenzte Senkung der Energiesteuersätze für Kraftstoffe im Juni 2022 brachte eine spürbare Entlastung von 29,55 Cent pro Liter Benzin und 14,04 Cent pro Liter Diesel, indem der Bund auf Einnahmen in Höhe von 3,1 Milliarden Euro verzichtete.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite.

-- Werbung --

Das könnte Ihnen auch gefallen :

Entdecke den #EndlessSummer mit V.SUN: Schütze deine Haut mit V.SUN Produkten vor der Sonne und genieße eine gleichmäßige Bräunung. Korallenfreundliche Rezeptur erlaubt bedenkenloses Eintauchen ins Meer. Erlebe das Paradies...

Veröffentlicht am Zum Angebot
-- Werbung --
Favoriten

Die finanzielle Planung einer Familie hängt stark von der Arbeitszeit der Eltern ab. Ein Vergleich zeigt deutlich, wie sich die Einkommens- und Ausgabensituation zwischen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung unterscheidet: Vollzeitbeschäftigung:...

Veröffentlicht am Zum Angebot
-- Werbung --

Unsere neuesten Angebote:

-- Werbung --